Programm 21/22 - Schlössli Mattstetten

Direkt zum Seiteninhalt

Programm 21/22

Kleinkunstbühne
Unsere Programmsponsoren
10.09.2021 Ferruccio Cainero

Ferruccio Cainero (SRF Morgengeschichte) erzählt Geschichte von gestern bis heute.
Leben wir die Zeit, oder lebt sie uns? Prägen wir die Geschichte oder führt sie uns am Gängelband?

TIC TAC ist eine faszinierend spannende Zeitreise durch 2000 Jahre Geschichte.
Ferruccio führt sein Publikum durch das Labyrinth historischer Ereignisse, erzählt die schönsten Geschichten drumherum und zeigt mit italienischer Leichtigkeit , wie die Zeit uns lebt und wir in ihr.
Es dreht sich alles um die Vergänglichkeit und gerade darum ist es topaktuell.

TIC TAC ist einzigartig – witzig, berührend , alles in Frage stellend, poetisch und luftig leicht unterhaltend.

23.10.2021 Jill's Well - Konzert & CD Taufe

Jill’s Well zaubern Folk Pop mit Charme und Leidenschaft auf die Bühne. Ihr Repertoire aus eigenen Songs in Berner Mundart, angereichert mit vielen bekannten Hits von Lady Antebellum, Keith Urban, James Bay, Ed Sheeran u.a. garantieren ein mitreissendes musikalisches Erlebnis.

Die Band:

Jackie Leuenberger (voc)
Steve Werle (git)
Markus Frei (keys)
Dänu Wittwer (bass)

Billy LaPietra (drum)

13.11.2021 Lisa Catena - Fertig Theater!

Mit Lisa Catena wird’s nie langweilig. Als Kolumnistin nimmt sie unsere Alltagsneurosen auf die Schippe und im SRF 1 «Spasspartout» fühlt sie unseren Politikern hart auf den Zahn. Schliesslich ist das Leben ein einziges, grosses Theater! Das weiss Catena als Italienerin nur zu gut. Ob die Dramen nun auf der Weltbühne oder in unseren eigenen Köpfen stattfinden, ist da eigentlich egal. Aber haben Sie sich bei der morgendlichen Zeitungslektüre auch schon gefragt, wer bei all dem Theater, das wir in den Medien serviert bekommen, Regie führt? Wer ins rechte Licht gerückt wird und was im Dunkeln bleibt? In Zeiten von «survival of the loudest», wo sich der Menschen zum Affen macht, geht Catena den Dingen gehörig auf den Grund: Sie beleuchtet die grossen und kleinen Dramen des Alltags in ihrer unnachahmlich stoischer Art. Wo andere eine Pointe setzen, fängt ihre Satire erst an. In «Fertig Theater!» knippst sie den Lärm aus und den Verstand an. Denn eines ist sicher: In einer emotionalisierten Welt, ist Nüchternheit die grösste Provokation.

14.01.2022 Marco Todisco & Andi Pupato

Der Liedermacher und Geschichtenerzähler Marco Todisco singt über die Schönheit des Alltäglichen. Seine Lieder sind eigentlich vertonte kleine Gedichte voller Ironie, Poesie und Sinnlichkeit.

Marco Todisco, Gesang, Piano
Andi Pupato, Perkussion


Der Musikvirtuose Andi Pupato an der Perkussion fügt sich wunderbar in Todiscos Stilmix aus italienischem Chanson, Pop und Jazz ein. Die Musik von Todisco und Pupato entspringt der Tradition des Südens und wird aus dem Moment heraus gelebt.

Auf der Bühne kombiniert Todisco seine Lieder mit lustigen und herrlich skurrilen Geschichten über das Leben in der Schweiz. Ein Abend zum Träumen, Weinen und Lachen.

19.03.2022 Strohmann Kauz - Sitzläder

«Sitzläder» ist das jüngste Stück Theaterkabarett mit den kultigen Senioren Ruedi und Heinz. Die alten Freunde hauen ab, aus dem Altersheim und steigen ein in ihre längst geschlossene Stammbeiz. Doch wo sie sich Gemütlichkeit erhoffen, überrascht sie das volle Leben.
Am Stammtisch kriegen sie Besuch von aufsässigen Zeitgenossen und sitzengebliebenen Kameraden. Ungewollter ziviler Ungehorsam stürzt das liebenswürdige Rentnerduo in eine abenteuerliche Geschichte. Zufälle und überraschende Wendungen zwingen die treuen Weggefährten ihnen unbekannte Rollen zu spielen. Ruedi und Heinz lassen nicht nur Erinnerungen nachsitzen, sie kämpfen für ihren neuen, alten Zufluchtsort.
Strohmann-Kauz erzählt eine Geschichte über Erinnerungen und Leidenschaft, entlebte Dorfkerne und entleerte Innenstädte, über junge Nostalgie, echte Freundschaft und alte Kampfbereitschaft.
Die Schauspieler Matthias Kunz und Rhaban Straumann sind wie immer kabarettistisch, gesellschaftspolitisch aktuell und überraschend. Für «Sitzläder» wurden Strohmann-Kauz und ihre Regisseurin Anna-Katharina Rickert 2019 mit einem Stipendium des SSA (socièté suisse des auteurs) ausgezeichnet.

23.04.2022 Sandra Kreisler - Kreislerismen

KREISLERismen versammelt geballte Leichtigkeit, ohne je in das Banale abzurutschen, und deutliche Zeitkritik, ohne deswegen bitter zu werden.
Fröhlich, respektlos und sprühend vor Wortwitz mäandern die Lieder durch die ewigen Themen des Lebens: Beziehungen werden auf die Schaufel genommen, essentielle Punkte wie Hass, Liebe, Geld, Politik werden, von ihrer spassigen Seite betrachtet, völlig ad absurdum geführt.

Es ist respektlos bissig. Es ist frech. Es ist komisch. Aber es ist nie Comedy.

Zeitlos und hochmodern zugleich sind diese alten Chansons, wenn Sandra Kreisler sie lebt.
Auch brandneue Lieder finden sich. Und sie fügen sich nahtlos ein.

Inish Irish Folk

INISH kommt aus der gälischen Sprache und bedeutet Insel. Mit unserer Musik möchten wir das Publikum auf die grüne Insel entführen und unsere Freude und Begeisterung für die irische Kultur mit ihnen teilen. Beide Mitglieder haben sich voll und ganz der irischen Musik verschrieben und sind mit ihrer Freude an der Musik auf vielen Bühnen m In- und Ausland unterwegs. Unser Repertoire beinhaltet vor allem traditionelle irische und schottische Musik, instrumental wie auch gesungen, authentisch und mit hoher musikalischer Qualität.

Zurück zum Seiteninhalt